Abgesagt:
25.04. | 09:00 Uhr | Festung Hohensalzburg

Georgiritt auf die Festung

Der Georgi-Ritt findet zu Ehren des Hl. Georg statt. Die Reiter der Bürgergarde mit ihren geschmückten Pferden reiten vom Kapitelplatz auf die Festung Hohensalzburg. In der Georgskapelle wird eine Messe zu Ehren des Schutzpatrons gefeiert, mit einer anschließenden Pferdesegnung im Burghof. Am Kapitelplatz feiert man mit Bierzelt, Standln und Blasmusik.

Georgieritt auf die Festung

  • 09:00 Uhr Eintreffen der Georgi-Reiter und der Salzburger Bürgergarde auf dem Kapitelplatz
  • 09:30 Uhr Heilige Messe in der St. Georgs-Kapelle
  • 10:00 Uhr Aufritt und Aufmarsch zur Festung
  • 10:30 Uhr Pferdesegnung im Burghof (über 60 Pferde mit Reitern in historischer Tracht), Abritt vom Burghof.

Weitere Veranstaltungen auf der Festung Hohensalzburg

Informationen für Ihren Besuch

Buchen Sie ihr Ticket vorab online (Vorort nur Restkarten verfügbar)

• Eintritt nur möglich mit gültig/negativen Covid-Test, Impfnachweis oder Nachweis der Genesung (3G-Regel) zusätzlich müssen Sie sich vor Ort digital oder schriftlich registrieren.

• Mund-Nasen-Schutz verpflichtend in allen Innenräumen und Aufstiegshilfen.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Salzburg Burgen & Schlösser Betriebsführung, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: