360 Grad Panorama

Traumhafte Ausblicke über die Mozartstadt

Hoch über den Dächern der Stadt Salzburg thront erhaben die mittelalterliche Burganlage und neuzeitliche Festung mit 900 Jahren Baugeschichte. Eindrucksvoll und unvegesslich ist der Blick über die fürsterzbischöfliche Stadt und das Bergland. Allein schon wegen des Ausblicks lohnt sich deshalb ein Besuch der Festung Hohensalzburg.

Fürstenzimmer & Magisches Theater

Erleben Sie eine Zeitreise ins Mittelalter

Die geheimnisvollen Fürstenzimmer der Festung Hohensalzburg zählen zu den Höhepunkten Ihres Besuchs. Entdecken Sie die am Besten erhaltenen gotischen Profanbauten Europas und erfahren Sie spannende Hintergründe über das Leben und Wirken der Salzburger Herrscher und ihrer Untertanen. Die multimediale Ausstellung und das neue Magische Theater machen Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Auf- und Abfahrt mit der Festungsbahn

Der schnellste Weg auf die Festung Hohensalzburg

Echte Abenteurer werden die Festung zu Fuß erklimmen wollen. Schneller und konfortabler geht es allerdings mit der Festungsbahn, die im Zehn-Minuten-Takt auf die Festung fährt. Wussten Sie übrigens, dass es sich bei der Bahn um die älteste Standseilbahn Österreichs handelt? Seit 1892 befördert sie BesucherInnen auf die Festung – damals allerdings noch mit Wasserkraft. Heute handelt es sich um eine top-moderne Bahnanlage, die allen Ansprüchen an Komfort und Sicherheit gerecht wird.