Informationen zur Barrierefreiheit

Barrierefreie Parkplätze

Sie finden zwei barrierefreie Parkplätze direkt beim Eingang zum Burglift.

Barrierefreier Zugang

Der barrierefreie Zugang zur Burg Hohenwerfen ist über den Burglift problemlos möglich. Der Fußweg zur Burg ist auf Grund der Steigungen nicht barrierefrei.

Barrierefreiheit im Innenbereich der Burg

Bitte beachten Sie, dass auf der Burg Hohenwerfen sehr viele Stufen und Steigungen vorhanden sind, welche die Barrierefreiheit erschweren. Die Burgführung durch den Innenbereich und die Greifvogelvorführung ist aufgrund vieler Stufen für gehbeeinträchtigte Personen nicht zugänglich. An der Kasse erhalten Sie kostenlos Tablets mit einer Videoführung durch die Innenbereiche und die Flugvorführung. Die Burgschenke sowie der Ritterladen sind barrierefrei zugänglich.

Rollstuhlgerechte Toiletten

Barrierefreie Toiletten befinden sich bei der Talkassa und im Burghof bei der Verwaltung.

Begleitpersonen und Assistenzhunde

Die Mitnahme von Assistenzhunden ist auf der Burg Hohenwerfen an der Leine erlaubt. Eine Begleitperson hat kostenlosen Eintritt zur Burg. Bei Gruppen haben alle Begleitpersonen freien Eintritt.

Ermäßigungen

Mit Behindertenausweis erhalten Sie ermäßigten Eintritt zur Burg.

Spezielle Angebote für Personen mit Beeinträchtigung

  • Personen mit Gehbeeinträchtigung: An der Kasse erhalten Sie ab Mitte 2018 Tablets mit einer Videoführung durch die Innenbereiche und die Flugvorführung.
  • Personen mit Sehbeeinträchtigung: Ein 3d-Modell der Burg zum Angreifen ist in Planung. Weiters sind die Audioguides frei verfügbar.
  • Personen mit Hörbeeinträchtigung: An der Kasse erhalten Sie ab Mitte 2018 Tablets mit einer Videoführung in Gebärdensprache.

Weitere Informationen

Haben Sie Fragen rund um das Thema Barrierefreiheit? Dann wenden Sie sich bitte jederzeit per Email an office@burg-hohenwerfen.at.