Das Festungsmuseum

Ein Jahrtausend Baugschichte

Seit über 1.000 Jahren thront die Festung Hohensalzburg über der Stadt. Im Festungsmuseum finden Sie Zeugnisse dieser langen und ereignisreichen Geschichte und des Wohnens auf den Burgen. Gezeigt werden römische Münzen, Keramiken und Mauerreste, eine mittelalterliche Heizanlage, aber auch Waffen, Folterinstrumente oder eine komplett eingerichtete Burgküche.

Zur Webseite des Festungsmuseums

Das Rainer-Regimentsmuseum

Ein Museum mit Tradition

Die Festung Hohensalzburg ist seit dem Jahr 1924 Heimstatt des Rainermuseums, um das Andenken an das ehemalige Salzburger Hausregiment, das k.u.k. Infanterieregiment "Erzherzog Rainer" No. 59 lebendig zu erhalten. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1682 zurück. Als im Jahre 1816 das Herzogtum Salzburg endgültig zu Österreich gekommen war, wurde dem Regiment Salzburg und das Inn- und Hausruckviertel in Oberösterreich als Rekrutierungsbezirke zugewiesen.

Zur Webseite des Rainer-Regimentsmuseums

Das Marionettenmuseum

Die große Kunst der kleinen Puppen

Tauchen Sie ein in die fabelhafte Welt der Marionetten. In diesem Museum entdecken Sie viele Exponate aus dem weltberühmten Salzburger Marionettentheater in der Schwarzstraße. Versuchen Sie sich selbst als Marionettenspieler und erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser einzigartigen Kunstform!

Zur Webseite des Marionettenmuseums