28.06. | 19:30 Uhr | Festung Hohensalzburg

Vernissage von Verena Crow

Die Künstlerin im Gespräch mit Dietgard Grimmer.
Besucher der Vernissage bezahlen die Bahnfahrt.

Die Festung Hohensalzburg und Kunst im Traklhaus laden Sie und Ihre Freunde zur Ausstellung im ehemaligen Hödlmoser-Atelier auf der Festung (Eingang neben Reißzuggebäude – Materialseilbahn) ein. Die Künstlerin Verena Crow arbeitet von 29. Juni bis 7. Juli 2019 dort, sie ist täglich von 13.00 bis 16.00 Uhr im Raum.

Verena Crow geboren in Salzburg,
lebt in Klosterneuburg
Studium der Malerei: Mozarteum, Salzburg
Akademie der Bildenden Künste, Wien
Royal College of Art, London

zur Ausstellung:
Aviary wurde inspiriert von den Fresken der antiken römischen Villa di Livia. Die Betrachter/innen befinden sich inmitten von Vögeln, die aus dem Käfig entflohen sind. Weitere Infos unter http://www.verenacrow.at

Weitere Veranstaltungen auf der Festung Hohensalzburg