28.02. | 15:00 | Festung Hohensalzburg

Spezialführung: Das Zeughaus

Zum ersten Mal werden Führungen zu speziellen Themen angeboten.

Das Zeughaus im Burghof, welches seit 2019 eine neue Ausstellung beherbergt und die spätgotischen Fürstenzimmer, die seit 2018 restauriert werden, machen den Auftakt im Frühjahresprogramm.

Das Zeughaus, welches etwa 460 Jahre alt ist, hat mindestens genauso viel zu erzählen: Die Ausstattung der alten Zeughäuser, die massiven Befestigungen der Stadt Salzburg und die Reise des gefährlichen Schwarzpulvers in die Pulvertürme der Erzbischöfe sind Teil dieser Spezialführung.

Spannende Details über die aktuellsten Arbeiten auf der Festung Hohensalzburg garantieren einen faszinierenden Einblick in das historische Wahrzeichen der Stadt Salzburg. Die Führungen finden bei jedem Wetter statt!

Beginn: jeweils 15.00 Uhr  Treffpunkt: Infopoint (Eingang für den Innenbereich)

Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: Erwachsene 6 Euro, Kinder 3,20 Euro

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel: 0043-662-842430-11 oder office@festung-hohensalzburg.at

Weitere Termine :     

13. März, 15:00 Uhr Die spätgotischen Fürstenzimmer

27. März, 15:00 Uhr Das Zeughaus

10. April, 15:00 Uhr Die spätgotischen Fürstenzimmer

Jetzt anfragen

Weitere Veranstaltungen auf der Festung Hohensalzburg