30.10. - 31.10. | 17:00 & 17:30 Uhr | Festung Hohensalzburg

Gruselige Taschenlampenführung zu Halloween (kindergerecht)

Das Wahrzeichen der Stadt im Dunkeln erleben, düstere Kapitel der Salzburger Geschichte aufschlagen und den alten Legenden rundum Salzburg und die fast tausendjährige Wehranlage lauschen – Das alles bietet die Taschenlampen-Führung vor und zu Halloween auf der Festung Hohensalzburg. Passend zum Thema Halloween werden auch die lange Geschichte des Festes sowie und Bräuche von damals und heute erklärt.

Verkleidete Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekommen eine kleine Überraschung!

Findet nur bei Schönwetter statt – bitte eigene Taschenlampe mitbringen.

Allgemein:

Treffpunkt                     Talstation der Festungsbahn (Festungsgasse 4)

Dauer                           ca. 90min

Kosten                         Erwachsene 6 Euro, Kinder 3,50 Euro, Familien 14,-

Bezahlung                    bar vor Ort (nur Barzahlung möglich, Betrag bitte genau mitbringen)

Max. Teilnehmer          20 Personen pro Termin

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich

unter Tel: 0043-662-842430-11 oder office@festung-hohensalzburg.at.

Jetzt anfragen
Taschenlampen-Führung zu Halloween

Weitere Veranstaltungen auf der Festung Hohensalzburg

Covid-19 Präventionsmaßnahme

Wir empfehlen das Tragen einer FFP2 Maske in den Innenräumen.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Salzburg Burgen & Schlösser Betriebsführung, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: