Das Leben auf der Burg

„Alles inklusive“ im Burgerlebnis Mauterndorf

Burg Mauterndorf - Alltag im Mittelalter
Das Burgerlebnis Mauterndorf kann mithilfe eines Audioguides individuell und auf eigene Faust erkundet werden. Die Führung wird in vier Sprachen angeboten, für Kinder gibt es eine eigene, sehr unterhaltsame Version.

Einen echten Höhepunkt stellt eine Führung durch den Wehrturm dar. Anhand von szenischen Darstellungen erhalten Besucher einen Einblick, wie der Turm im Mittelalter genutzt wurde. Vom sechsten Geschoß eröffnet sich ein wunderbares 360-Grad-Panorama über den ganzen Lungau.

Für einen Ausflug auf die Burg Mauterndorf sollten Sie mit Audioguide-Führung, Besichtigung des Wehrturms und des Lungauer Landschaftsmuseums, kulinarischer Stärkung in der Burgschenke und einem Aufenthalt am Ritterspielplatz einen halben Tag einplanen.

Der „All inclusive“-Eintritt ins Burgerlebnis Mauterndorf umfasst:

    Individuelle Besichtigung der Burg mit Audioguide
Der Rundgang durch die Innenräume (Burgkapelle (nur von außen zu besichtigen), Burghof, Vorhalle, Kleiderkammer, Felsenkeller, Keutschach-Zimmer, Festsaal und Privatgemächer des Erzbischofs) wird in den Sprachen D/I/E/CZ/HU/RU/NL angeboten. Für Kinder steht eine unterhaltsame und leicht verständliche Audioguide-Version in den Sprachen D/E/I/CZ/HU/RU/NL zur Verfügung.
 
    Zahlreiche spielerische Stationen für Kinder & Großer Abenteuer-Ritterspielplatz
Eine Kleiderkammer zum Kostümieren, der Felsenkeller zum Thema „Angriff und Verteidigung“ oder die Spielstationen im Festsaal.
 
    Persönliche Führung mit einem gewandeten Burgführer
Besichtigt werden die sechs Geschoße des imposanten Wehrturms mit beeindruckender Aussicht über den Lungau
 
    Eintritt ins Lungauer Landschaftsmuseum
Spannende Details zum Thema Land, Leute und Leben im Lungau
(Während der Winteröffnungszeiten der Burg ist das Museum geschlossen)
 
    Gemütliche Burgschenke mit herzhaften Schmankerln aus der Region.
Neu: Sonnenterasse inmitten der Burgzinnen mit herrlichem Ausblick!